Sachverständigen- und Prüfgesellschaft mbH

 Dipl.-Ing. Kloss                                                                                         

 Home                                                                                                                                              

Aktuelles
Unsere Leistungen Aktuelles Referenzen Download Links Impressum

 

Unsere Leistungen Aktuelles Referenzen Download Links Impressum

 

 

 

 

 

Ende 2009 ist in Nordrhein Westfalen die neue „Verordnung über die Prüfung technischer Anlagen und wiederkehrende Prüfungen von Sonderbauten“ -kurz Prüfverordnung genannt- in Kraft getreten und löst die bisherige Technische Prüfverordnung ab. Die Neufassung war aus Sicht der Landesregierung notwendig, damit eine Anpassung an die EU-Dienstleistungsrichtlinie wie auch eine Angleichung an die Verordnungen anderer Bundesländer durchgeführt werden konnte.

Die wichtigsten Änderungen sind:

-          Die Frist für wiederkehrende Prüfungen von CO-Warnanlagen in Garagen durch Sachverständige wurde von einem Jahr auf drei Jahre verlängert.

-          Die Frist für wiederkehrende Prüfungen von Lüftungsanlagen in Garagen durch Sachverständige wurde von zwei Jahre auf drei Jahre verlängert.

-          Die Frist für wiederkehrende Prüfungen von ortsfesten selbsttätigen Feuerlöschanlagen Sachverständige wurde von einem Jahr auf drei Jahre verlängert.

Neu hinzugekommen sind die wiederkehrende Prüfungen durch Sachverständige für

-          maschinelle Rauchabzugsanlagen (Prüffrist: 3 Jahre)

-          Druckbelüftungsanlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen (Prüffrist: 3 Jahre)

-          Sicherheitsbeleuchtungs- und Sicherheitsstromversorgungsanlagen (Prüffrist: 3 Jahre)

-          Brandmelde- und Alarmierungsanlagen (Prüffrist: 3 Jahre)

-          Elektrische Anlagen (Prüffrist: 6 Jahre) mit den Ausnahmen : in Garagen nur Anlagen in geschlossenen Großgaragen , in Krankenhäusern nur Anlagen die der Aufrechterhaltung des Betriebs dienen.

-          natürliche Rauchabzugsanlagen (Prüffrist: 6 Jahre)

-          ortsfeste, nicht-selbsttätige Feuerlöschanlagen (Prüffrist: 6 Jahre)

 

 

                                                                          

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@sv-kloss.de 
Copyright © 2010 Sachverständigen- und Prüfgesellschaft mbH Dipl.-Ing. Kloss
Stand: 05. Januar 2010